FORUM
Zurück zur Startseite
Aktuelle Informationen
Aktuelle Termine
Kalenderblatt
Demonachlese 2012
Demonachlese 2013
Informationsmaterial
Über den Verein FORUM
Kontakt
Samba



Atommüll-Demo am AKW Gundremmingen
 
   

Aktuell

Aktuelle Termine

Vom 24.10.2016 bis zum 23.12.2016 legt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz als Genehmigungsbehörde Unterlagen zum Abbau von Anlagenteilen aus, die zuvor von den Kraftwerksbetreibern erstellt und bei der Genehmigungsbehörde eingereicht wurden:
Kurzbeschreibung
Sicherheitsbericht
Umweltverträglichkeitsuntersuchung

Hier steht die amtliche Bekanntmachung der Aufsichtsbehörde.   (Runter scrollen bis man zum Kernkraftwerk Gundremmingen Block B und C kommt.)

Und da heißt es: „Etwaige Einwendungen sind innerhalb der Auslegungsfrist (vom 24. Oktober 2016 bis 23. Dezember 2016) schriftlich - nicht per E-Mail - oder zur Niederschrift

Bei einer der vorgenannten Stellen zu erheben. Mit Ablauf der Auslegungsfrist werden für das Genehmigungsverfahren alle Einwendungen ausgeschlossen, die nicht auf besonderen privat-rechtlichen Titeln beruhen.“

Einwendungen also an:
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)
Rosenkavalierplatz 2
81925 München

Oder

Verwaltungsgemeinschaft Offingen
Marktstraße 19
89362 Offingen

Oder

Landratsamt Günzburg
An der Kapuzinermauer 1,
89312 Günzburg

Von Wolfgang Neuman, einem Experten für den Abriss von Atomanlagen,von der intac GmbH habe wir einen Vorschlag für eine Einwendung erstellen lassen. Können gerne diese Einwendungen, oder Teile davon für Ihre eigene Einwendung verwenden:
Hier unser Vorschlag als Word-Datei: Vorschläge für eigene Einwendungen.
Und hier als PDF: Einwendungen_KRB B.pdf
Und hier die Präsentation von Wolfgang Neumann, vorgetragen am 15.12.2016 in Gundelfingen.




Risikostudie Gundremmingen von Prof Renneberg


Kalenderblatt

Demonachlese März 2012
Demonachlese März 2013


offener Brief an Frau Merkel
Antwort AKW auf Brief an Fr. Merkel
Antwort Forum
Radio Free FM - Plattform - Mit Raimund Kamm